Bauarbeiten am Bahnhof: Parkplätze fallen weg

Lesedauer: 2 Min
 Ab dem 18. März wird am Wangener Bahnhof eine Baustelle aufgebaut.
Ab dem 18. März wird am Wangener Bahnhof eine Baustelle aufgebaut. (Foto: Archiv: jps)
Schwäbische Zeitung

Die Deutsche Bahn wird den Bahnhof Wangen ab dem 12. April barrierefrei ausbauen und modernisieren, parallel zu den Arbeiten im Zuge der Elektrifizierung der Allgäubahn. Zwischen dem 12. April und 6. Oktober fahren auf der Strecke zwischen Kißlegg und Hergatz keine Züge. Diese Zeit soll für die Modernisierung des Bahnhofs, unter anderem für den Umbau der Bahnsteige und den Bau einer Unterführung, genutzt werden.

Die Baustelle wird ab Montag, 18. März, eingerichtet, teilt die Stadtverwaltung mit. Rund um den Bahnhof werden Baucontainern aufgebaut und Baugeräte werden zum Bahnhof transportiert. Dafür werde auch der an das Bahnhofsgebäude direkt angrenzende Parkplatz mitgenutzt, sodass eine kleine Anzahl an Parkplätzen wegfalle Genaue Informationen zur Baumaßnahme und zum Bauablauf sollen nach Auskunft der Bahn in der Woche des Baustarts folgen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen