Autofahrerin missachtet Vorfahrt: ein Leichtverletzter

Lesedauer: 2 Min
 Ein Leichtverletzter und Schaden an beiden Autos: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch zur Mittagszeit in Wange
Ein Leichtverletzter und Schaden an beiden Autos: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch zur Mittagszeit in Wangen. (Foto: Patrick Seeger/dpa)
Schwäbische Zeitung

Leichte Verletzungen hat sich der 36-jährige Fahrer eines Opels bei einem Verkehrsunfall zugezogen, der sich am Mittwoch gegen 11.45 Uhr an der Kreuzung Ravensburger Straße/Am Waltersbühl/Siemensstraße ereignete. Das teilt die Polizei mit.

Die 33-jährige Fahrerin eines Renault befuhr die Straße „Am Waltersbühl“ in Richtung Haid und bog an der Kreuzung zunächst nach rechts in Richtung Wittwais ab. Noch auf der Kreuzung entschied sie sich anders und überquerte die Kreuzung geradeaus zur Siemensstraße.

Hierbei missachtete sie die Vorfahrt des 36-jährigen Autofahrers, der auf der Ravensburger Straße in Richtung Wittwais fuhr und an der Kreuzung nach links zur Siemensstraße hin abbiegen wollte. Für den Geradeausverkehr aus Richtung „Am Waltersbühl“ in Richtung Siemensstraße zeigte die Ampel Rot.

An beiden Autos entstand beim Zusammenprall ein Schaden in Höhe von etwa 11 000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen