Autofahrer kann nicht mehr rechtzeitig bremsen

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei sucht Zeugen.
Die Polizei sucht Zeugen. (Foto: Symbol: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Auf der A96, Behelfsausfahrt Neuravensburg-Anschlußstelle Wangen-West, ist es am Freitag in den frühen Abendstunden zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Ein Auto, laut Polizeibericht vermutlich ein Mercedes Sprinter, wechselte nach bisherigen Feststellungen die Fahrspur, sodass der Fahrer des dahinter fahrenden Autos eine Vollbremsung einleiten musste. Ein weiteres Fahrzeug fuhr daraufhin auf dieses auf. Personen wurden keine verletzt. Der entstandene Schaden an den Fahrzeugen beträgt circa 12 000 Euro. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallhergang und dem Mercedes Sprinter geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Kißlegg, Telefon 07563 / 909-0, zu melden.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen