Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Lesedauer: 1 Min
 Es entstand Sachschaden von rund 7000 Euro.
Es entstand Sachschaden von rund 7000 Euro. (Foto: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Sachschaden von rund 7000 Euro ist am Mittwochabend gegen 18.40 Uhr bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich in der Ravensburger Straße in Wangen ereignet hat. Eine 37-jährige Autofahrerin war laut Polizei in Richtung Bahnhof gefahren und hatte an der Kreuzung mit der Karl-Speidel-Straße zu spät bemerkt, dass zwei vorausfahrende Verkehrsteilnehmer wegen der roten Ampel anhalten mussten. Sie prallte deshalb auf den Pkw einer 68-Jährigen und schob diesen dadurch noch auf das Auto eines davorstehenden 48-jährigen Autofahrer.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen