Angefahren und abgehauen

Lesedauer: 1 Min
 Angefahren und abgehauen.
Angefahren und abgehauen. (Foto: Patrick Seeger/dpa)
Schwäbische Zeitung

Die Polizei sucht nach Hinweisen zu einem unbekannten Fahrer, der vermutlich in einem weißlackierten Fahrzeug einen Unfall versursacht und danach Fahreflucht begangen hat.

Wie es im aktuellen Polizeibricht heißt, soll eben jener Fahrer mit seinem Fahrzeug einen anderen Wagen angefahren haben. Als Zeitraum kommt dabei Montag zwischen 7.15 und 20.30 Uhr infrage. Bei dem Wagen des Geschädigten handelt es sich um einen schwarzen Audi A 3 mit Ravensburger Kennzeichen. Dieser war im fraglichen Zeitraum auf dem Mitarbeiterparkplatz der Oberschwabenklinik in Wangen abgestellt. Den Schaden an der vorderen linken Seite schätzen die Beamten auf 1000 bis 2000 Euro.

Hinweise entweder zum Tathergang oder zum Unfallverursacher erbittet das Polizeirevier Wangen unter der Telefonnummer 07522 / 9840.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen