Alles beginnt mit einem Impuls

Schwäbische.de

Die „art and you“, eine Schule für darstellende Kunst und Bewegung, präsentiert am Freitag, 30. September, im Festsaal der Waldorfschule Wangen, ihr Tanztheaterstück. Einlass ist um 18.30 Uhr, der Beginn der Aufführung ist um 19 Uhr.

Nach zwei Jahren Auftrittspause ist es nun endlich wieder möglich das Können der Schülerinnen und Schüler zu präsentieren. Ebenso werden professionelle Tänzerinnen und Tänzer bei der Vorstellung mitwirken. Unter der Leitung, Regie und Choreographie von Nadiya Kyfyuk, alias Nadi Rud, mit der tänzer- und choreographischen Unterstützung von Bilal Bachir erwartet die Zuschauer ein einzigartiges Erlebnis, teilen die Veranstalter in einer Ankündigung mit.

Zu entdecken gibt es die Vielfalt an ausdrucksstarken Performances in den verschiedenen Tanzrichtungen Contemporary, Hip Hop, Modern Jazz und Ballett. Doch nicht nur die unterschiedlichen Bewegungsformen prägen das Tanztheater, das unter dem Namen „IMPULS“ aufgeführt wird. Auch eine Vielfalt von Musik, Poesie und Schauspiel gibt es zu erleben.

Bereits in vergangenen Jahren unterstützte der namenhafte Komponist Alex Chorny, der bereits Stücke für Filme, Serien, Autopräsentationen und Fernsehsendungen schrieb, die Leiterin der Schule, Nadi Rud. Seine gefühlvolle Musik wird die Tänzerinnen und Tänzer in Teilen begleiten.

Denn alles beginnt mit einem Impuls! Der erste Herzschlag eines Kindes. Ein erster Gedanke. Ein gesprochenes Wort. Die erste Begegnung zweier Menschen, die sich verlieben. Eine Entscheidung, die vom Herzen kommt. Ein Gespräch zwischen äußeren Impulsen und der Stimme des Herzens. Was treibt dich an? Was gibt dir Kraft? Ein Lächeln, ein Augenzwinkern, eine liebevolle Umarmung. Schmetterlinge im Bauch, wenn du an deine große Liebe denkst. Deine Freunde die dir Mut und Kraft zusprechen. Eine Frage, die dich zum Nachdenken bringt. Ein Geräusch, ein Gefühl. Sind wir nicht alle ein Impuls?

In der Pause sorgen die Organisatoren für eine schöne Atmosphäre, Häppchen und erfrischende Getränke. Tickets gibt es per E-Mail an info@art-and-you.de oder im „art and you“-Studio. Hier sind die Tickets von Montag bis Freitag zwischen 15 und 20 Uhr erhältlich.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie