Wechsel in der Leader-Geschäftsstelle

Lesedauer: 1 Min

Debora Kaiser, Maria Rigal, Geschäftsführerin Leader-Geschäftsstelle, und Maria Hofmann.
Debora Kaiser, Maria Rigal, Geschäftsführerin Leader-Geschäftsstelle, und Maria Hofmann. (Foto: Württembergisches Allgäu)
Schwäbische Zeitung

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Leader-Vereins Regionalentwicklung Württembergisches Allgäu ist es zu einem personellen Wechsel in der Leader-Geschäftsstelle gekommen. Maria Hofmann wird die Stelle von Debora Kaiser übernehmen.

Hofmann, von der bayerischen Seite des Allgäus kommend, arbeitet bereits seit 15. Mai in der Leader-Geschäftsstelle in Kißlegg. Hofmann hat ihren Masterabschluss in European Economics gemacht und wird sich schwerpunktmäßig um das Projektmanagement und die Öffentlichkeitsarbeit der Leader-Geschäftsstelle kümmern. Ihre Vorgängerin Kaiser wird laut Pressemitteilung die Geschäftsstelle verlassen und eine neue Herausforderung in der Kommunalverwaltung annehmen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen