Was kreucht und fleucht auf der Magerfläche in Waltershofen-Dettishofen?

Lesedauer: 2 Min
Was kreucht und fleucht auf der Magerfläche in Waltershofen-Dettishofen?
Was kreucht und fleucht auf der Magerfläche in Waltershofen-Dettishofen? (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Was ist es? Eine ungepflegte Wiese, eine reine Unkrautwiese, ein wertvoller Naturraum oder gar eine Naturapotheke. Was riecht, was kriecht, was wächst, was summt, was fliegt und was flattert alles auf der Magerfläche am „Park- and Ride-Parkplatz“ Waltershofen-Dettishofen? Diese Fragen sollen zusammen mit Robert Bauer vom Landschaftserhaltungsverband Ravensburg am Freitag, 3. August, um 16 Uhr erörtert werden. Die Begehung ist laut Mitteilung auch gut für interessierte Kinder geeignet. Die Veranstaltung läuft unter dem Motto „Jahr der Artenvielfalt“, welche in Zusammenarbeit mit der Bund Ortsgruppe Kißlegg/Argenbühl und der Bürgerinitiative Erle Kißlegg durchgeführt wird. Treffpunkt ist direkt am Park- and Ride-Parkplatz in Dettishofen (Kreisverkehr und Bushaltestelle A 96). Bitte festes Schuhwerk mitbringen. Weitere Infos unter www.elk-kisslegg.de Foto: Privat

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen