Viele Besucher beim ersten Wangener Benefiz-Flohmarkt von RNG und JARR

Lesedauer: 1 Min
Viele Stände, tolles Wetter und große Resonanz: Der erste gemeinsame Flohmarkt von RNG und Realschule auf dem Marktplatz zog am
Viele Stände, tolles Wetter und große Resonanz: Der erste gemeinsame Flohmarkt von RNG und Realschule auf dem Marktplatz zog am Samstag viele Interessierte an. (Foto: bee)

Der erste gemeinsame Benefiz-Flohmarkt von Rupert-Neß-Gymnasium und Johann-Andreas-Rauch-Realschule ist am Samstag auf große Resonanz gestoßen.

Das Angebot war riesig und das tolle Wetter trug seinen Teil dazu bei, dass viele Besucher auf den Marktplatz kamen, um nach Schnäppchen Ausschau zu halten und sich mit Kuchen und Getränken zu verpflegen. Der Erlös aus dem Verkauf ging an die beiden Hilfsprojekte der Schulen, „La Flora“ und die Uganda-AG. Die Kuchen hatten die gut 50 Stanbetreiber aus den sechsten und siebten Klassen als eine Art „Standgebühr“ mitbringen müssen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen