Erklärvideo: So funktioniert die Rettungsgasse
Erklärvideo: So funktioniert die Rettungsgasse
Schwäbische Zeitung

Die A96 war am Samstag in Richtung Lindau über viele Stunden gesperrt. Wie die Polizei Konstanz am Sonntag mitteilte, sei eine 50-Jährige mit ihrem PKW nach einem Überholvorgang zwischen Wangen-West und Weißensberg auf Höhe Niederwangen rechts von der Straße abgekommen.

Anschließend prallte das Fahrzeug gegen mehrere Bäume und überschlug sich im angrenzenden Erdwall. Nach Mehrfachüberschlag geriet der Renault wieder zurück auf die Durchgangsfahrbahn und blieb auf dem Dach liegen.

Die Fahrerin wurde schwer verletzt ins naheliegende Klinikum verbracht. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kam es zu keinerlei Gefährdungen anderer Verkehrsteilnehmer. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an.

Der Sachschaden beläuft sich laut Angaben der Polizei auf etwa 12.000 Euro. Bis zur Reinigung der Unfallstelle seitens der Autobahnmeisterei war die Autobahn rund drei Stunden gesperrt, der Verkehr staute sich über viele Kilometer.

 

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen