Unentschlossener Autofahrer verursacht Unfall

Lesedauer: 1 Min

Unentschlossener Autofahrer verursacht Unfall in Wangen.
Unentschlossener Autofahrer verursacht Unfall in Wangen. (Foto: Archiv- Stephan Jansen / dpa)
Schwäbische Zeitung

Sachschaden in Höhe von rund 30 000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Dienstagmorgen gegen 7.40 Uhr in der Erzbergerstraße.

Wie die Polizei berichtet, hatte ein 48-jähriger Autofahrer von der Straße „Südring“ kommend zunächst nach links in Richtung Ravensburg abbiegen wollen, sich dann aber entschlossen, in Richtung Lindau abzubiegen. Hierbei übersah er einen aus Richtung Ravensburg kommenden Omnibus, dessen 45-jähriger Fahrer noch auszuweichen versuchte. Dennoch konnte der Busfahrer eine Kollision mit einer entgegenkommenden 22-jährigen Autofahrerin nicht mehr verhindern.

Während der Omnibus und das Auto des 48-Jährigen noch fahrbereit waren, musste das Auto der jungen Frau abgeschleppt werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen