TC Wangen gewinnt Topspiel in Ravensburg

Lesedauer: 3 Min
 Der TC Wangen (von links Nico Huber, James White, Steffen Birner und Ben Hindelang) gewann beim TC Ravensburg II.
Der TC Wangen (von links Nico Huber, James White, Steffen Birner und Ben Hindelang) gewann beim TC Ravensburg II. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Die neu gegründete Aktivenmannschaft des TC 1903 Wangen hat am Samstagabend in der Bezirksklasse 2 beim bisherigen Tabellenführer TC Ravensburg gewonnen. In der Tennishalle in Berg entwickelte sich ein spannendes Spiel, an dessen Ende der TC 1903 Wangen mit 4:2 als Sieger hervorging.

Die Vorzeichen vor dem Spitzenspiel waren klar: Tabellenführer gegen Tabellenzweiten, beide Teams ungeschlagen, der Sieger wird bei einem noch ausstehenden Spiel wohl als Meister feststehen. Dementsprechend motiviert waren die Wangener, die in Bestbesetzung antraten. Gewohnt sicher punktete an Position vier James White, der bis dato in jedem Match mindestens einen Satz mit 6:0 gewann. Auch dieses Mal war die Sache beim 6:0, 6:2 gegen Gianni Mauta eindeutig. An Position drei kämpfte sich Ben Hindelang durch zwei enge Sätze und gewann mit 6:4, 7:6 gegen Fabian Stumpf. Nico Huber an Position zwei war anzumerken, dass er durch die Prüfungsphase im Trainingsrückstand ist. Daher war er beim 1:6, 1:6 gegen den starken Thorsten Kern ohne Chance.

Ein Krimi auf hohem taktischen Niveau entwickelte sich im Spitzenspiel zwischen Wangens Trainer Steffen Birner und Ravensburgs Mark Overhage. Der Wangener hatte beim 6:4, 5:7, 10:6 aber das bessere Ende für sich. Somit waren nach den Einzeln schon drei der vier nötigen Punkte eingetütet. Die beiden Trainer James White und Steffen Birner ließen sich im zweiten Doppel die Butter nicht mehr vom Brot nehmen. Mit 6:3, 6:0 setzten sie sich gegen Kern/Stumpf durch – der Sieg war perfekt. Ben Hindelang/Nico Huber verzweifelten dagegen immer wieder am starken Mark Overhage und verloren das Doppel gegen Overhage/Mauta mit 1:6, 4:6. Durch den 4:2-Sieg kann der TC Wangen beim Heimspiel am 16. März gegen Langenargen die Meisterschaft perfekt machen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen