Der total beschädigte Renault musste von einem Abschleppdienst abtransportiert werden.
Der total beschädigte Renault musste von einem Abschleppdienst abtransportiert werden. (Foto: Patrick Seeger)
Schwäbische Zeitung

Ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von mehr als 9000 Euro hat sich am Samstagmorgen gegen 9.30 Uhr an der Einmündung der L 2374/L 320 ereignet. Ein 68-jähriger Renault-Fahrer befuhr nach Angaben der Polizei die Landesstraße 2374 und wollte an der Einmündung nach links Richtung Neuravensburg abbiegen. Er missachtete das Stoppschild und kollidierte mit einem auf der L 320 fahrenden 51-jährigen Fiat-Fahrer. Der total beschädigte Renault musste von einem Abschleppdienst abtransportiert werden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen