Die Freiwillige Feuerwehr Karsee blickt bei der Generalversammlung auf das vergangenen Jahr zurück und nahm Beförderungen und E
Die Freiwillige Feuerwehr Karsee blickt bei der Generalversammlung auf das vergangenen Jahr zurück und nahm Beförderungen und Ehrungen vor. Kommandant Bernd Nunnenmacher (von links), Stefan Strodel, Alexander Rudhard, Matthias Joos, Johannes Blattner und der Kommandant aus Wangen Christoph Bock. (Foto: FFW Karsee)
Schwäbische Zeitung

Die Freiwillige Feuerwehr Karsee hat ihre Generalversammlung abgehalten. Kommandant Bernd Nunnenmacher begrüßte Christoph Bahr als Vertreter der Ortschaft, Anton Sieber Ortvorsteher von Leupolz, den Kommandant aus Wangen Christoph Bock, die Wangener Jugendleiter Günter Göser und Lena Bollerhai, die Kommandanten aus Leupolz Thomas Fischer und Manuel Hack, die Jugend- und Altenwehr sowie seine Mannschaft, heißt es in einer Pressemitteilung.

In seinem Bericht berichtete Nunnenmacher von 14 Proben sowie sechs Einsätzen, darunter ein Großbrand. Eine Übergangsunterkunft für das Feuerwehrauto konnte gefunden werden. Außerdem hatte die Wehr im vergangenen Jahr ein neues Feuerwehrfahrzeug LF 10 in Betrieb genommen. Bei der Freiwilligen Feuerwehr Karsee sind laut Mitteilung 33 Aktive, elf Personen in der Senioren- und 13 Personen in der Jugendabteilung tätig.

Nach verlesen des Protokolls konnte im Kassenbericht über positive Entwicklungen berichtet werden. Die Vertreter der Jugendfeuerwehr probte im vergangenen Jahr insgesamt 26 Mal mit Löschangriff und Heuwehrgerät

Außerdem wurden Alexander Rudhard zum Oberfeuerwehrmann sowie Matthias Joos und Johannes Blattner zum Hauptfeuerwehrmann befördert, heißt es in der Mitteilung weiter. Stefan Strodel für 15 Jahre Dienst in der Wehr geehrt. Christoph Bock, Kommandant aus Wangen, berichtete über 260 Einsätze seiner Wehr und sprach den Wunsch aus, dass der Spatenstich für das gemeinsame Feuerwehrhaus Leupolz -Karsee noch 2019 über die Bühne gehe. Neu in die Feuerwehr aufgenommen wurde Cederik Kugel.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen