Das Deutsche Rote Kreuz sucht auch in Wangen nach neuen Mitgliedern. Die Arbeit wird von Fördermitgliedern finanziert.
Das Deutsche Rote Kreuz sucht auch in Wangen nach neuen Mitgliedern. Die Arbeit wird von Fördermitgliedern finanziert. (Foto: Symbol: Weissbrod)
Schwäbische Zeitung

Das Rote Kreuz (DRK) in Wangen wirbt derzeit für etwa zwei Wochen um passive Neumitglieder. Interessierte können als Spender, Fördermitglied oder auch als ehrenamtlicher Helfer unterstützen, teilt das DRK in einer Pressemitteilung mit.

„Unsere vielfältige Arbeit vor Ort in Wangen wird größtenteils aus Fördermitgliedsbeiträgen finanziert,“ erklärt der stellvertretende DRK-Ortsvereinsvorsitzende Florian Christberger laut der Pressemitteilung. Durch die DRK Schnell-Einsatzgruppe (SEG) der Bereitschaft ist laut Mitteilung schnelle Hilfe bei Unfällen oder Schadensereignissen im Großraum Wangen sichergestellt.

„Helfer vor Ort“ im Einsatz

Die „Helfer vor Ort“-Gruppen (kurz HvO) leisten in Neuravensburg, Amtzell, Schomburg, Karsee und Leupolz bereits fachgerechte Erste Hilfe – noch vor dem Eintreffen des Rettungsdienstes.

Ebenfalls aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanziert das Rote Kreuz seine Jugendarbeit. Das Jugendrotkreuz in Wangen hat zwei Gruppen, bei denen schon Kindern ab acht Jahren Erste Hilfe beigebracht wird. Bereits seit 28 Jahren wird auch jährlich ein großes Sommerzeltlager für mehr als 60 Kinder veranstaltet, so die Mitteilung.

Hilfe bei Notfällen

Weitere Einheiten sind der Kriseninterventionsdienst, der bei plötzlich eintretenden Notfällen psychosoziale Akuthilfe leistet, sowie die Verpflegungsgruppe mit ihrer Feldküche, mit welcher innerhalb kürzester Zeit mehrere hundert Essen zubereitet werden können. Für die älteren Mitbürger biete das Rote Kreuz in Wangen Seniorengymnastik durch ausgebildete Übungsleiterinnen an, heißt es weiter.

Fördermitglieder des DRK werden laut Pressemitteilung in Notfällen im Ausland durch den DRK-Flugdienst kostenlos nach Deutschland zurückgeholt.

Helfer tragen Dienstkleidung

Die Mitgliederwerbung geschieht in Kooperation mit der Firma Kober aus Aalen. Die in der Mitgliederwerbung tätigen Helfer tragen Dienstkleidung und besitzen einen Dienstausweis.

Informationen zur Mitgliederwerbung erteilt die Geschäftsstelle vom DRK-Kreisverband Wangen in Isny unter Telefon 07562 / 97090.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen