Radfahrer hat mehr als zwei Promille

Lesedauer: 1 Min

Symbolbild
Symbolbild (Foto: Archiv: dpa/Stephan Jansen)
Schwäbische Zeitung

Polizeibeamte haben am Freitag gegen 23.45 Uhr einen Radfahrer kontrolliert, der in Schlangenlinie und ohne eingeschaltetes Licht die komplette Fahrbahn der Klosterbergstraße benötigte.

Wie die Polizei berichtet, ergab ein Atemalkoholtest rund 2,4 Promille. Daraufhin fuhren die Beamten ihn in ein Krankenhaus und veranlassten dort eine Blutentnahme. Der Radfahrer muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen