Nach Parkrempler davongefahren

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Vermutlich beim rückwärts Ausparken ist ein unbekannter Autofahrer auf der Rückseite einer Bank in der Herrenstraße gegen einen dort abgestellten BMW geprallt. Anschließend suchte er laut Polizei das Weite, ohne sich um den angerichteten Fremdschaden von rund 2000 Euro zu kümmern. Anhand der vorgefundenen Spuren dürfte das Verursacherfahrzeug an der hinteren Beleuchtung beschädigt sein. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Vogt unter der Telefonnummer 07529 / 971560 entgegen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen