MTG-Sportabzeichengruppe verleiht 71 Sportabzeichen

Lesedauer: 5 Min
 Jugendliche, Erwachsene und Familien haben ihr Sportabzeichen erhalten.
Jugendliche, Erwachsene und Familien haben ihr Sportabzeichen erhalten. (Foto: MTG-Sportabzeichengruppe)
Schwäbische Zeitung

Die MTG-Sportabzeichengruppe hatte sich am 2. November zum Saisonabschluss in der MTG-Sportinsel getroffen. Übungsleiter Michael Traub überreichte das Deutsche Sportabzeichen an die Anwesenden. Insgesamt hatten dieses Jahr 16 Jugendliche, 55 Erwachsene und acht Familien das Sportabzeichen abgelegt, wobei zehn Erwachsene und drei Jugendliche es zum ersten Mal gewagt haben.

Besonders geehrt wurden laut Pressemitteilung Dieter Rotzler, der zum 61. Mal das Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung abgelegt hat. Josef Troll wiederholte das Sportabzeichen zum 49. Mal, Wolfgang Reutter zum 45., Michael Traub und Klara Wimmer zum 30 , sowie Wolfgang Sohler, Florian Traub und Ludwig Uhl zum jeweils 20 Mal. Arthur Besler hat dieses Jahr zum zehnten Mal das Sportabzeichen abgelegt.

Zusätzlich zum Deutschen Sportabzeichen haben Willfried Fuchs und Uli Stefan das Norwegische und Uli Stefan noch das Österreichische Sportabzeichen abgelegt. Michael Traub sprach wiederholt einen Dank an seine fleißigen Helfer Claudia Eder, Silke Fink, Adolf Wiedenmann, Uli Stefan, Sabine und Wolfgang Sohler, Florian Traub, Max Traub und Andrea Wagner für die Mithilfe bei der Abnahme und im Training aus.

Es wird in der nächsten Sportabzeichensaison organisatorische Veränderungen geben, teilt die MTG-Sportabzeichengruppe mit. Das Vorbereitungstraining findet im Mai und Juni statt, und im Juli werden ausschließlich die Abnahmetermine sein. Das Training und die Abnahmen werden im nächsten Jahr von Claudia Eder, Silke Fink und Uli Stefan organisiert. Hier übergab Michael Traub den Trainerstab in Form eines Sprungseiles an die Drei, die bereits in der Vergangenheit immer wieder das Training übernommen haben. Michael Traub bleibt weiterhin Ansprechpartner für das Sportabzeichen in Wangen.

Das Deutsche Sportabzeichen in Gold, Silber und Bronze erhielten (mit Zahl der Wiederholung):

Jugendliche: Leni Andritsch (3/Gold), Mara Andritsch (4/Gold), Melanie Blas (4/Silber), Tim Blas (4/Bronze), Alina Eder (3/Gold), Denise Eder (3/Gold), Selina Fink (6/Gold),Timo Fink (5/Gold), Pauline Jendrossek (6/Gold), Ursula Jendrossek (7/Gold), Gabriel Menz (1/Silber), Julian Menz (1/Bronze), Felix Ringena (2/Silber), Jonathan Ringena (2/Silber), Paul Schneider (1/Silber), Emilia Traub (3/Bronze)

Erwachsene: Manuela Andritsch (3/Gold), Michael Andritsch (3/Gold), Arthur Besler (10/Gold), Magdalena Besler (1/Silber), Simon Bihler (2/Gold), Daniela Blas (4Gold), Uli Blas (7/Gold), Bernhard Eder (2/Silber), Claudia Eder (31/Gold), Silke Fink (16/Gold), Hannes Franke (1/Gold), Lea Friedrich (1/Silber), René Friedrich (1/Silber), Wilfried Fuchs (37/Gold), Robert Haase (4/Gold), Ulrich Haupt (5/Gold), Roland Herget (32/Silber), Bruno Hertsch (6/Silber), Thorsten Jakober (2/Silber), Sylvia Jendrossek (8/Gold), Bernd Kossmann (3/Gold), Annemarie Kraus (5/Gold), Béatrice Lehan (2/Gold), Lena Lehle (1/Silber), Carola Maier (22/Gold), Gerhard Maier (22/Gold), Jochen Menz (1/Gold), Leonie Paul (2/Gold), Wolfgang Reutter (45/Gold), Bodo Ringena (6/Silber), Katharina Ringena (4/Gold), Dieter Rotzler (61/Gold), Gottfried Sauter (17/Gold), Kris Schliffka (5/Gold), Florian Schneider (1/Gold), Jürgen Schumacher (39/Gold), Roland Sigg (28/Gold), Sabine Sohler (19/Gold), Wolfgang Sohler (20/Gold), Ulrich Stefan (11/Gold), Marco Sundermann (1/Silber), Sven Sundermann (1/Silber), Josef Terhorst (3/Gold), Patricia Thiermann-Haase (1/Gold), Florian Traub (20/Silber), Maike Traub (2/Silber), Michael Traub (30/Gold), Petra Traub (6/Silber), Josef Troll (49/Gold), Ludwig Uhl (20/Gold), Andrea Wagner (13/Gold), Felix Wagner (3/Gold), Peter Wagner (12/Gold), Angelika Weiß (2/Gold), Klara Wimmer (30/Silber)

Familiensportabzeichen: Familie Andritsch, Familie Blas, Familie Fink, Familie Jendrossek, Familie Menz, Familie Eder, Familie Ringena, Familie Wagner

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen