Motorradfahrer schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min

Ein Motorradfahrer ist ohne fremde Schuld gestürzt.
Ein Motorradfahrer ist ohne fremde Schuld gestürzt. (Foto: pr)
Schwäbische Zeitung

Schwer verletzt wurde ein 40-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, gegen 16.45 Uhr, auf der Kreisstraße 8007 bei Wangen. Der Mann hatte laut Polizeibericht auf dem Streckenabschnitt von Saamen in Richtung Beutelsau vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers ohne Fremdbeteiligung die Kontrolle über sein Zweirad verloren und war von der Fahrbahn abgekommen. Er wurde anschließend mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gefahren.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen