Die Gewinner des diesjährigen Preisschießens in Leupolz freuen sich über ihre Pokale.
Die Gewinner des diesjährigen Preisschießens in Leupolz freuen sich über ihre Pokale. (Foto: Schützenverein)
Schwäbische Zeitung

Der Schützenverein Leupolz hat jetzt die Ende November ausgeschossenen Wanderpokale und Preise vergeben. Wie der Verein mitteilt, setzten sich Josef Halder und Patrick Ummenhofer jeweils zweimal durch.

Oberschützenmeister Josef Halder begrüßte im voll besetzten Gasthaus Hirsch die Schützen zum traditionellen Nikolausabend. Neben den Ehrenmitgliedern begrüßte er die amtierenden Schützenkönige und freute sich über die rege Teilnahme der Nachwuchsschützen, die sehr gute Resultate erreichten. Patrick Ummenhofer schaffte es, sich mit der Luftpistole gleich zweimal gegen die Gewehrkonkurrenz durchzusetzen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen