Ein 25-jähriger Lkw-Fahrer hat zwei Angreifer überwältigt und in die Flucht geschlagen
Ein 25-jähriger Lkw-Fahrer hat zwei Angreifer überwältigt und in die Flucht geschlagen (Foto: Stephan Jansen)
Schwäbische Zeitung

Wie die Polizei berichtet, hat ein 25-jähriger Lkw-Fahrer am Dienstag gegen 23 Uhr zwei Angreifer überwältigt und in die Flucht geschlagen. Zuvor war der 25-Jährige gerade damit beschäftigt, an der Laderampe eines Discounters in der Spinnereistraße Ware anzuliefern, als das Duo versuchte, diesen zu überfallen.

Einer der beiden unbekannten Täter drohte dabei mit einem Messer und sprach den 25-Jährigen in einer ihm unbekannten Sprache an. Die beiden unbekannten Täter sind im Alter von 30 bis 35 Jahren, zwischen 170 und 180 Zentimeter groß, haben eine normale Statur und eine dunkle Hautfarbe. Einer der beiden hat eine Glatze und war mit einer dunkelblauen Jacke bekleidet, sein Komplize hat etwa schulterlanges Haar und trug ein rotes T-Shirt. Außerdem, darauf weist die Polizei hin, wurden die beiden Täter möglicherweise bei dem Vorfall verletzt.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die im dortigen Bereich verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt haben, oder sonst sachdienliche Hinweise zu den beiden unbekannten Tätern geben können.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen