Die Konzertrevue der Cantarte-Chöre und -Chorsolisten heißt „Zwischen Himmel und Erde“.
Die Konzertrevue der Cantarte-Chöre und -Chorsolisten heißt „Zwischen Himmel und Erde“. (Foto: Cantarte)
Schwäbische Zeitung

Die Cantarte-Konzertrevue „Zwischen Himmel und Erde“ erzählt am Samstag, 6. Oktober, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 7. Oktober, um 18 Uhr in der Stadthalle Wangen mit einem genreübergreifenden Programm von himmlisch irdischer Schönheit, mysteriösen Zwischenwelten, Sehnsucht und Träumen, Glaube, Liebe, Hoffnung und dem Kampf um Freiheit.

Es singen und spielen die Cantarte-Chöre und -Chorsolisten, sowie Danaila Deleva am Klavier, Julia Beemelmans an der Violine, Julian Torres an der Gitarre, Jeff Wohlgenannt am Kontrabass und Jonas Herkle am Schlagzeug. Erstmalig dabei sind First Eight and the Malefits, ein junges gemischtes A-cappella-Ensemble. Die Gesamtleitung hat Martina Klesse-Schmitz.

Im zweiten Teil des Programms ist das in 2018 bereits konzertant aufgeführte Les Misérables-Medley erneut zu erleben; in einer gegenüber den vorherigen Aufführungen musikalisch und szenisch erweiterten Fassung.

Karten gibt es bis einschließlich 6. Oktober im Vorverkauf bei der Buchhandlung Natterer und an der Abendkasse jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn. Erwachsene zahlen zwölf Euro, Kinder und Schüler acht Euro Eintritt. Die Veranstaltung dauert inklusive 30-minütiger Pause rund zweieinhalb Stunden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen