Junge Feuerwehrleute üben im Holzwerk der Firma Rall

Lesedauer: 1 Min

An der Übung nahmen 38 Jugendliche und 19 Ausbilder der Jugendfeuerwehren Wangen und Hergensweiler teil.
An der Übung nahmen 38 Jugendliche und 19 Ausbilder der Jugendfeuerwehren Wangen und Hergensweiler teil. (Foto: Jugendfeuerwehr)
Schwäbische Zeitung

Die Jugendfeuerwehr Wangen und Jugendliche der bayerischen Jugendfeuerwehr aus Hergensweiler haben sich am Mittwoch, 18. Juli, gegen 18 Uhr bei der Feuerwehr Wangen, Abteilung Neuravensburg, getroffen, um eine Übung im Holzwerk der Firma Rall in Neuravensburg durchzuführen. Es nahmen nach Angaben des Stadtjugendfeuerwehrwarts Günther Göser bei der Übung 38 Jugendliche und 19 Ausbilder der Jugendfeuerwehren teil. Sie übten das Löschen in der holzverarbeitenden Firma Rall und die Rettung der Mitarbeiter, was sie alle zusammen richtig gelöst hätten. Nach dem Retten der Mitarbeiter und dem Löschen der Brandstellen musste die Einsatzstelle wieder aufgeräumt werden. Als die Übung abgeschlossen war, wurden alle Jugendliche in das Feuerwehrhaus zu Getränken eingeladen. Foto: Jugendfeuerwehr

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen