Rund 12
000 Euro Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall in Leutkirch entstanden
Rund 12 000 Euro Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall in Leutkirch entstanden (Foto: Stefan Puchner)
Schwäbische Zeitung

Rund 12 000 Euro Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 11.45 Uhr in der Isnyer Straße Höhe Ebnetstraße entstanden. Wie die Polizei berichtet, hatte ein 53-jähriger Autofahrer zu spät erkannt, dass ein vorausfahrender 76-Jähriger anhalten musste, weil ein Passant den Fußgängerüberweg benutzte, und prallte in dessen Fahrzeugheck.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen