Hier können Sie im Raum Wangen WM-Spiele schauen

Lesedauer: 4 Min

Die Stadt hofft wieder auf gute Stimmung beim Public Viewing in der Alten Sporthalle.
Die Stadt hofft wieder auf gute Stimmung beim Public Viewing in der Alten Sporthalle. (Foto: Archiv: Susanne Müller)
Schwäbische Zeitung

Mit dem Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Russland und Saudi-Arabien beginnt am Donnerstag um 17 Uhr die Fußball-Weltmeisterschaft. Nachfolgend bietet die „Schwäbische Zeitung“ eine Übersicht, wo welche Spiele in welchem Rahmen bei Public Viewings geguckt werden können. Aufgeführt sind alle Veranstaltungen, die auf einen Aufruf hin der SZ gemeldet worden sind.

Von der Stadt Wangen organisiert, wird es zu den Deutschland-Spielen wieder ein Public Viewing in der Alten Sporthalle (Foto) geben. Das erste Spiel, das dort auf zwei großen Videowänden übertragen wird, ist Deutschland gegen Mexiko am Sonntag, 17. Juni. Spielbeginn ist um 17 Uhr. Die weiteren Spiele sind Deutschland gegen Schweden am Samstag, 23. Juni, um 20 Uhr und Südkorea gegen Deutschland am Mittwoch, 27. Juni, um 16 Uhr. Hallenöffnung ist eine Stunde vor Spielbeginn. Es dürfen nur 900 Personen in die Halle. Die Bewirtung übernehmen die Narrenzunft Kuhschelle weiß-rot, die Freiwillige Feuerwehr sowie der Box-Club Wangen im Wechsel. Wenn die deutsche Mannschaft über die Vorrunde hinaus im Turnier bleibt, werden auch die weiteren Spiele bei Public Viewing-Veranstaltungen zu sehen sein, kündigt die Stadt an. Der Eintritt ist frei.

In Wangen kann auch im Restaurant Am Kreuzplatz, Bindstrasse 70, gemeinsam geguckt werden. Es werden bei freiem Eintritt alle Spiele gezeigt, bei schönem Wetter im Biergarten, bei schlechtem Wetter im Lokal.

In Niederwangen bietet das Landgasthaus Krone, Andreasstraße 4, Public Viewings aller Spiele an, bei gutem Wetter im Biergarten. Die Übertragungen laufen zu den Öffnungszeiten (bei WM-Spielen abends ab 17 Uhr, mittwochs ist Ruhetag).

In Amtzell bietet die katholische Kirchengemeinde gemeinschaftliches WM-Schauen im Haus der Gemeinde, Waldburger Straße 6, an. Das gilt zunächst für die drei Gruppenspiele der deutschen Mannschaft. Anschließend sind mögliche Übertragungen von deren Weiterkommen beziehungsweise den Spielterminen abhängig.

In Argenbühl organisiert die Die Turnerjungend Eisenharz die Übertragung der Spiele der deutschen Nationalmannschaft. Veranstaltungsort ist bei guter Witterung im Hinterhof des Dorfgemeinschaftshauses und bei schlechter Witterung im Sonnensaal des Dorfgemeinschaftshauses.

Ein einmaliges Public Viewing zum Spiel Deutschland gegen Schweden (23. Juni, 20 Uhr) bietet der örtliche Litfasskult auf dem Schwarenbacher Dorfplatz in Neuravensburg an. Bei freiem Eintritt startet um 18 Uhr ein Rahmenprogramm, für Kinder, mit Aftershow-Party samt DJ, vorab einer Spielanalyse, Bewirtung sowie einem Tippspiel mit attraktiven Preisen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen