Gästeamt wartet mit Neuerungen bei Unterkunftssuche und Veranstaltungsterminen auf

Lesedauer: 3 Min

Sara Bilgram vom Gästeamt zeigt auf diesem Bild die neue Unterkunftssuche im Internet.
Sara Bilgram vom Gästeamt zeigt auf diesem Bild die neue Unterkunftssuche im Internet. (Foto: Gästeamt)

Mit zwei Neuerungen wartet in diesen Tagen das Gästeamt der Stadt Wangen auf: Zum einen gibt es ein neues Informations- und Reservierungssystem, zum anderen einen neuen Online-Veranstaltungskalender, wie aus entsprechenden Mitteilungen hervor geht.

Demnach präsentieren sich 111 Gastgeber und Vermieter präsentieren sich mit Hotels, Ferienwohnungen und Privatzimmern auf der Wangener Homepage in verändertem Design. Die Veränderung des Gästeverhaltens in Bezug auf die Buchung einer Unterkunft, erfordert laut Gästeamt ein Umdenken bei der Vermietung und Vermittlung von Unterkünften. Spontane und kurzfristige Buchungen nähmen zu und erforderten eine flexible und professionelle Reservierungs- und Buchungssoftware.

In der Unterkunftssuche unter www.wangen.de/gaeste fänden sich nun „ansprechende Bilder mit aussagekräftigen Beschreibungen des jeweiligen Betriebes“. Hier könnten interessierte Gäste anhand diverser Filtermöglichkeiten ihre Wunschunterkunft finden, direkt eine Anfrage stellen oder direkt buchen. Die Auflistung der zahlreichen Prospekte auf der Wangener Homepage, die das Gästeamt auf Anfrage versendet, wurde ebenfalls neu gestaltet.

Die zweite Neuerung betrifft die Veranstaltungsübersicht auf der städtischen Homepage. Unter www.wangen.de/veranstaltungen wurden das Layout angepasst und Neuerungen eingearbeitet. So finden sich in dem Portal nun auch beispielsweise je ein Bild zu der jeweiligen Veranstaltung sowie mehr Kontaktmöglichkeiten mit Verweisen auf die Vorverkaufsstellen, berichtet das Gästeamt. Die Nutzer könnten gezielter nach Terminen, Kategorien oder nach konkreten Veranstaltungen suchen. Die strukturierte Anordnung des Suchfensters und der Ergebnisauflistung ermögliche eine praktische Nutzung des neuen Veranstaltungskalenders.

Wie bisher sei es weiterhin möglich, dass Veranstalter ihren Termin, die in Wangen stattfindet, im Veranstaltungskalender melden. In einer Eingabemaske können sie alle Daten direkt eingeben. Die endgültige Freigabe für den Eintrag im Kalender erfolge durch das Gästeamt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen