Frank Sauer kommt nach Wangen.
Frank Sauer kommt nach Wangen. (Foto: Veranstalter)
Schwäbische Zeitung

Mit seinem neuen Programm „Scharf gemacht – Die besten Rezepte für Beziehungssalat“ kommt Frank Sauer am Samstag, 16. Februar um 20 Uhr in die Häge-Schmiede. In seiner Comedyshow geht es laut Ankündigung um folgende Fragen: Wenn eine Frau ihren Mann mit einer anderen teilen muss, ist das dann Ehegattensplitting? Und wenn sie ihn nur wegen seines Geldes geheiratet hat, ist das dann eine Schein-Ehe? Und auch wenn Feuer Männersache ist – Frauen können besser damit spielen?

Spätestens wenn man sich fragt: „Ist das hier noch eine offene Beziehung oder schon eine geschlossene Abteilung?“ – spätestens dann hat man– den Beziehungssalat. „Scharf angemacht“ ist laut Ankündigung ein gepfeffertes Programm, geschrieben in ratternden Zügen, in verruchten Kneipen, in Hotelbars und fremden Betten, an befreundeten Küchentischen und in stylischen Cocktailbars. Frank Sauer, der Mann mit der ausgefallenen Frisur, hat sich umgehört und hat alles festgehalten in seinem Notizbuch. Karten gibt es im Vorverkauf im Gästeamt, unter Telefon 0 75 22 / 74211, im Internet bei Reservix oder an der Abendkasse im Weberzunfthaus-Café ab 18 Uhr. Reservierungen macht Maria Neumann unter E-Mail: maria.neumann49@t-online.de oder Telefon 075 22 / 29131.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen