Fahrerflucht nach Streifunfall

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Beim vorwärts Einparken hat ein unbekannter Autofahrer am Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr einen am rechten Fahrbahnrand der Herrenstraße abgestellten VW-Golf gestreift.

Wie die Polizei mitteilt, enfernte sich der Fahrer anschließend zu Fuß von der Unfallstelle, nachdem er sich den Schaden betrachtet hatte. Ein Zeuge, der den Vorgang beobachtete, konnte jedoch der Polizei, bei deren Eintreffen das Fahrzeug nicht mehr vor Ort war, das Kennzeichen mitteilen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen