Erster Frühjahrskurs an der Pflegeschule Wangen gestartet

Lesedauer: 2 Min

14 Auszubildende haben zum 1. April ihre Pflegeausbildung an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule in Wangen begonnen.
14 Auszubildende haben zum 1. April ihre Pflegeausbildung an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule in Wangen begonnen. (Foto: OSK)
Schwäbische Zeitung

An der Gesundheits- und Krankenpflegeschule in Wangen hat erstmals ein Ausbildungskurs im Frühjahr begonnen. 14 Auszubildende haben zum 1. April ihre Pflegeausbildung begonnen.

Mit dem Wangener Frühjahrskurs, der künftig alle drei Jahre zu diesem Zeitpunkt beginnen soll, verstärkt die Oberschwabenklinik ihre Ausbildungsanstrengungen bei den Pflegeberufen, heißt es in dem Pressetext der OSK. Angesichts der Knappheit an Fachkräften in diesen Berufsfeldern setzt man bei der OSK künftig in einem noch höheren Maße auf die eigene Ausbildung. Trotz des ungewöhnlichen Starttermins war die Resonanz auf die Erstauflage des Frühjahrskurses sehr gut, so der Pressetext.

Zehn Frauen und vier Männer im Alter zwischen 17 und über 40 Jahren haben die Ausbildung begonnen. Neben den elf angehenden Pflegefachkräften der Oberschwabenklinik werden an der Wangener Pflegeschule auch drei Fachkräfte der Waldburg-Zeil Kliniken ausgebildet. Im praktischen Teil werden sie am Westallgäu-Klinikum und an der Fachklinik Wangen eingesetzt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen