Eine ganz besondere Kirchenführung in St. Martin

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Eine ganz besondere Kirchenführung in St. Martin

Wangen (sz) - Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Das Lebendige Wort“ lädt das Pfarramt St. Martin am Samstag, 16. Juni, um

19.30 Uhr in die Stadtpfarrkirche St. Martin in Wangen ein zur Kirchenführung: „Steingewordene Spiritualität“. Die Teilnehmer erwartet laut Mitteilung von 19.30 Uhr bis 21 Uhr mehr als eine kunsthistorische Führung. Bevor die zweijährige Innen- und Aussenrenovierung in diesem Sommer beginnt, werden Pfarrer Claus Blessing und Josef Fussenegger das älteste Gebäude Wangens mit seinen liturgischen Orten und Kunstschätzen erfahrbar machen. Dabei soll gezeigt werden, wie in Bildern und Skulpturen das Glaubensbewusstsein der Menschen in unterschiedlichen Kunststilen Ausdruck gefunden hat. Damit dies alles zu einer ganzheitlichen und geistlichen Erfahrung werden kann, begleitet Kantor Georg Enderwitz die Veranstaltung auf der Rieger-Orgel und bringt wichtige Kunstepochen in einem Zeitraffer von 800 bis heute musikalisch zu Gehör. Zur letzten Veranstaltung des lebendigen Wortes vor der Sommerpause treffen sich die Teilnehmer vor der Kirche. Der Eintritt ist frei.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen