Bodenmüller, Hölz und Miller sind die neuen Eisenharzer Schützenkönige

Lesedauer: 7 Min

Die Eisenharzer Schützenkönige und die Geehrten hatten Grund zur Freude.
Die Eisenharzer Schützenkönige und die Geehrten hatten Grund zur Freude. (Foto: verein)
Schwäbische Zeitung

Beim Winterpreisschießen haben die Eisenharzer Schützen ihre Meister, Wettkampfsieger und Schützenkönige gekürt. Die Oberschützenmeister Theo Lanzenberger und Daniel Stumpf führten durch den Abend im Schützenlokal, wie der Verein mitteilt.

Schießleiter Christian Wagner eröffnete die Preisverteilung mit der Bekanntgabe der neuen Vereinsmeister. Das beste Durchschnittsergebnis erreichte übers Jahr in der Jugendklasse Gabriel Matt mit 368,6 Ringen. Gefolgt von Joachim Wucher in der Schützenklasse mit einem Durchschnitt von 383,3 Ringen. In der Altersklasse wurde Klaus Wucher mit 357,4 Ringen Vereinsmeister. Seniorschütze Alfred Immler erbrachte mit 399,1 Ringen ein überwältigendes Vereinsmeisterergebnis in der Aufgelegtklasse. Bei der Vergabe des Wanderpokals ging ein Raunen durch den Raum, als Oliver Schele mit einem 1,2 Teiler den Pokal in Empfang nahm. Der Vereinsmeisterpokal für die Seniorenklasse darf Alfred Immler mit seinem 1,5 Teiler nach Hause nehmen.

In der anschließenden Kategorie Meister siegte in der Schützenklasse Joachim Wucher mit einer Serie von 102,7 Ringen. Damensiegerin wurde Eva Bodenmüller mit 96,3 Ringen. In der Altersklasse ist Klaus Wucher mit 100,5 Ringen Klassenbester. Wiederum gewann Alfred Immler mit 105,3 Ringen in der Seniorenklasse. Bester Jungschütze wurde mit 91,7 Ringen Marco Fleschutz. Bei den Festpreisen durfte sich Stefan Wucher als Erster bedienen, mit seinem Bestschuss von einem 11,3 Teiler. Hege Hans wurde in der Aufgelegtklasse erster Gewinner mit einem 8,1 Teiler.

Sportleiter Oliver Schele überreichte den Wanderpokal-Jugendklasse an Luis Möhrle und den Wanderpokal-Schützenklasse an Christian Wagner. Den Bestschuss auf die Schützenscheibe erzielte Erwin Scheuerle mit einem 38 Teiler. Bei der Hochzeitsscheibe machte Jungschütze Gabriel Matt das Rennen. Die Ehrenscheibe gewann Franz Hodruß. Auch in der Jugendklasse konnte eine Scheibe herausgeschossen werden, Marc Döring schaffte hier den Siegerschuss. Den Geld-Sonderpreis gewann Hubert Kempter.

Bei der Proklamation der neuen Schützenkönige kam Oliver Schele mit seinem dritten Platz in der Schützenklasse aufs Treppchen und musste traditionell eine Prise Schnupftabak mit dem Vorstand genießen. Joachim Wucher wurde Zweitplatzierter und bekam als Trost eine Wurstkette umgehängt. Eisenharzer Schützenkönig 2017 ist Norbert Miller. Bei der Schützenkönigin machte Eva Bodenmüller das Rennen. Zweitplatzierte und somit „Wurstkönigin“ wurde Thea Wagner. Clemens Hölz ging als Jungschützenkönig nach Hause. Die Wurstkette in der Jugendklasse bekam Vizekönig Marco Fleschutz umgehängt.

Aus der Ergebnisliste

Festwertung: Allgemein Klasse: 1. Stefan Wucher 11,3 Teiler; 2. Joachim Wucher 16,1 T; 3. Theo Lanzenberger 22,6 T; 4. Klaus Wucher 22,7 T; 5. Markus Kimmerle 28,5 T; 6. Helena Bodenmüller 32,8 T; 7. Oliver Schele 34,3 T; 8. Hubert Kempter 42,6 T; 9. Christian Wagner 49,3 T; 10. Erwin Scheuerle 54,7 T.

Aufgelegtklasse: 1. Hans Hege 8,1 Teiler; 2. Manfred Müller 15,7 T; 3. Alfred Immler 15,9 T; 4. Norbert Miller 29 T.

Meisterwertung:

Jugendklasse: 1. Marc Fleschutz 182,3 Ringe; 2. Marc Döring 180,3 R; 3. Alber Boas 91,2 R; 4. Gabriel Bodenmüller 90,9 R; 5. Luis Möhrle 86,4 R; 6. Clemens Hölz 84,6 R.

Damenklasse: 1. Eva Bodenmüller 193,9 Ringe; 2. Helena Bodenmüller 182,6 R; 3. Thea Wagner 98,1 R; 4. Verena Kimmerle 79,8 R; 5. Wagner Marisa 59,8 R.

Schützenklasse: 1. Joachim Wucher 201,4 Ringe; 2. Oliver Schele 198,8 R; 3. Lanzenberger Theo 198,2 R; 4. Stefan Wucher 197,3 R; 5. Markus Kimmerle 98,7 R; 6. Gabriel Matt 98,3R; 7. Christian Wagner 97,7 R; 8. Daniel Stumpf 92,5 R; 9. Joachim Hege 90,7 R; 10.Günter Fuchs 79,8 R.

Altersklasse: 1. Klaus Wucher 191,6 Ringe; 2. Erwin Scheuerle 186,2R; 3. Alfred Scheuerle 91,3R; 4. Hubert Kempter 90,5R; 5. Franz Hodruß 89,1R; 6. Max Matt 78,6R.

Seniorenklasse aufgelegt: 1. Alfred Immler 209,6 Ringe; 2. Hans Hege 209R; 3. Manfred Müller 103,9R; 4. Norbert Miller 101,4R.

Wanderpokal allgemeine Klasse: 1.Christian Wagner 51,4 Teiler; 2. Alfred Scheuerle 73,9 T; 3. Joachim Hege 86,1 T.

Wanderpokal Jugend: 1. Luis Möhrle 93,9 Teiler; 2. Marco Fleschutz 318,8 T; 3. Clemens Hölz 727,3 T.

Geburtstagsscheibe Norbert Miller: 1. Erwin Scheuerle 38 Teiler; 2. Helena Bodenmüller 69 T; 3. Theo Lanzenberger 104,6 T.

Hochzeitsscheibe Steffi und Oliver Schele: 1. Gabriel Matt 66,3 Teiler; 2. Theo Lanzenberger 135,9 T; 3. Eva Bodenmüller 214,4 T.

Schützenscheibe Erwin Scheuerle: 1. Franz Hodruß 74,3 Teiler; 2. Oliver Schele 79,6 T; 3. Hubert Kempter 164,3 T.

Jugendscheibe Stefan Wucher: 1. Marc Döring 247,7 Teiler; 2. Alber Boas 266,8 T; 3. Gabriel Bodenmüller 440,4 T.

Sonderpreis Alfred Immler: 1. Hubert Kempter; 2. Hans Hege; 3. Manfred Müller

Schützenkönigin: 1. Eva Bodenmüller 109,6 Teiler; 2. Thea Wagner 125,4 T; 3. Helena Bodenmüller 167,9 T.

Jungschützenkönig: 1. Clemens Hölz 96,3 Teiler; 2. Fleschutz Marco 107,8 T; 3. Luis Möhrle 118,8 T.

Schützenkönig: 1. Norbert Miller 18 Teiler; 2. Joachim Wucher 40 T; 3. Oliver Schele 50,6 Teiler.

Vereinsmeisterschaft:

Schützenklasse: 1. Joachim Wucher 383,3 Ringe; 2. Theo Lanzenberger 382,7 R; 3. Oliver Schele 380,6 R.

Seniorenklasse aufgelegt: 1.Alfred Immler 399,1 Ringe; 2. Hans Hege 398,9 R; 3. Manfred Müller 395,3 R; 4. Rudi Dorner 392 R.

Jugendklasse: 1. Gabriel Matt 368,6 Ringe; 2. Gabriel Bodenmüller 344,7 R; 3. Marco Fleschutz 337,8 R; 4. Alber Boas 331,8 R; 5. Marc Döring 324,5 R; 6. Luis Möhrle 320,3 R; 7. Clemens Hölz 271 R.

Altersklasse: 1. Klaus Wucher 357,4 Ringe; 2. Thea Wagner 343 R; 3. Hubert Kempter 328,8 R.

Weitere Ergebnisse stehen online auf www.schwaebische.de/wangen

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen