Betrunkener schlägt seine Frau und verwüstet Wohnung

Lesedauer: 1 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Uli Deck/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 36-Jähriger hat in der Silvesternacht eine Wohnung verwüstet und seine Ehefrau traktiert, berichtet die Polizei. Der Tatverdächtige war zunächst zum Polizeirevier gegangen und hatte dort vorgebracht, dass seine alkoholisierte Lebensgefährtin in der gemeinsamen Wohnung durchdrehe. Bei einer Überprüfung stellte sich jedoch rasch heraus, dass der 36-Jährige bei einem Streit mit seiner Frau nicht nur die Wohnungseinrichtung demoliert, sondern auch seine Lebensgefährtin leicht verletzt hatte. Die Ermittlungen zu der Auseinandersetzung und den Hintergründen des Streits dauern an.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen