Berufliches Schulzentrum ist Fairtrade-School

Lesedauer: 3 Min
Das Fairtrade-School-Team (von links): Sonja Leonhardt, Bernhard Baumann, Schulleiter Raimund Frühbauer, Sarah Schlumpberger, Sy
Das Fairtrade-School-Team (von links): Sonja Leonhardt, Bernhard Baumann, Schulleiter Raimund Frühbauer, Sarah Schlumpberger, Sylvia Mauch, Sonja Opfermann, Fabienne Wagner , Johanna Rudhart Magdalena Lipusić Franziska Lorenz, Maria Gießmann, Dilara Avci und Gizem Aras. (Foto: BSW)
Schwäbische Zeitung

Seit Ende des Schuljahres ist das Berufliche Schulzentrum Wangen offiziell eine zertifizierte Fairtrade-School. Das musste nach Angaben des Schulzentrums ausführlich gefeiert werden, und so stand der Solitag am Ende des Schuljahres ganz im Zeichen der Fairness. Die Schüler bereiteten eine bunte Ausstellung zu verschiedenen Themen, vor, darunter „Fairer Umgang – Woher kommen unsere Beleidigungen?“, „Unfaire Produkte – Wann werden sie unfair?“, „Faire Milch“, „Faire regionale Produkte“ und „Fairer Pausensnack“.

Höhepunkt der Veranstaltung war die offizielle Ernennung des BSW zur Fairtrade-School. Maria Gießmann von der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) freute sich zusammen mit den Schülern über diesen Erfolg. Sie zeigte sich beeindruckt von der großen Veranstaltung und den guten Beiträgen. In ihrer Rede erklärte sie außerdem noch einmal die Bedingungen, die man erreichen muss, um sich Fairtrade-School nennen zu können.

Fair geht es im BSW schon lange zu: Bereits 2001 wurde der eine Welt Laden EL SOL gegründet. Seit dieser Zeit führt die Juniorenfirma „Verein Juniortrade Management Berufliches Schulzentrum Wangen“ des BSW (damals noch Kaufmännische Schule Wangen) den Laden in der Herrenstraße 36. Damit war eines der fünf Kriterien für den Titel der Fairtrade-School bereits erfüllt. Ein Schulteam, das die Idee des fairen Handel an der Schule weiterentwickelt, und ein sogenannter „Fairtrade Kompass“ mit konkreten Plänen waren zwei weitere Bedingungen, die umgesetzt werden mussten. Die letzten beiden Kriterien wurden ebenfalls schon seit mehreren Jahren erfüllt: Das Thema Fairer Handel ist im Unterricht bereits länger fest integriert, insbesondere in der EL SOL Klasse. Auch Aktionen rund um das Thema Fairer Handel gab es zahlreich: Schokotheater, Informationsaktionen zur Lebensmittelverschwendung, Besuch aus Palästina im Rahmen der fairen Woche und der fest etablierte, jährliche Solitag.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen