Bernhard freut sich auf neue Aufgabe im Wangener Rat

Lesedauer: 2 Min
 OB Michael Lang verpflichtete Friedrich Bernhard (links) als neuen Wangener Stadtrat.
OB Michael Lang verpflichtete Friedrich Bernhard (links) als neuen Wangener Stadtrat. (Foto: bee)

Der Platz des an Neujahr verstorbenen Wangener CDU-Stadtrats Gerhard Rimmele im Gemeinderat ist wieder besetzt. Nachfolger Friedrich Bernhard wurde von OB Michael Lang in der jüngsten Sitzung am Montagabend verpflichtet und in sein Amt eingesetzt.

Friedrich Bernhard kommt aus Hiltensweiler, betreibt einen Forstservice für Privatwaldbesitzer und rückt für Gerhard Rimmele nicht nur im Schomburger Ortschaftsrat, sondern auch im Wangener Gemeinderat nach. Die Ratsklausur am vergangenen Wochenende habe ihm Spaß gemacht, wie der 38-Jährige bei einer kurzen Vorstellung in der Sitzung sichtlich gut gelaunt berichtete: „Mir gefällt es bei euch und bei Ihnen, ich bin gespannt, wie es wird.“

Zumindest bis zu den Kommunalwahlen im Mai wird Bernhard auch Mitglied im Ausschuss für Technik und Umwelt sein. Einen Stellvertreterposten übernimmt er im Verwaltungsausschuss, im Altstadtgestaltungsbeirat, im Arbeitskreis Mobilfunk und im Gemeinsamen Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft mit Amtzell und Achberg.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen