Berührender Konzertabend in Deuchelried

Lesedauer: 1 Min

Die „Vivid Curls“ und die Freie Schule Allgäu haben zum Kulturabend ins Dorfgemeinschaftshaus Deuchelried eingeladen.
Die „Vivid Curls“ und die Freie Schule Allgäu haben zum Kulturabend ins Dorfgemeinschaftshaus Deuchelried eingeladen. (Foto: Foto privat: Nicole Dinand)
Schwäbische Zeitung

„Eine Welt“ lautete das Motto von den „Vivid Curls“ und der Freien Schule Allgäu an deren drittem Kulturabend im Dorfgemeinschaftshaus Deuchelried. Die NASA – dargestellt von der Theatergruppe der Freien Schule Allgäu – eröffnete den Konzertabend des Folk-Rock-Duos Irene Schindele und Inka Kuchler mit ihrer Band. Die „Vivid Curls“ begeisterten laut Mitteilung ihre rund 180 Zuschauer im Saal. Ferner inspirierte die Performance der Latin-Dance-AG zum Mittanzen; Soli sorgten für instrumentalen Ohrenschmaus. Die integrative Chorklasse beendete gemeinsam mit den „Vivid Curls“ den gemeinsamen Konzertabend.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen