Bank verhindert Überweisungsbetrug

Lesedauer: 1 Min

Bank verhindert Überweisungsbetrug in Wangen.
Bank verhindert Überweisungsbetrug in Wangen. (Foto: Marijan Murat/dpa)
Schwäbische Zeitung

Über 20 000 Euro haben unbekannte Täter zu ergaunern versucht, die vergangene Woche einen Überweisungsträger ausfüllten und darunter die Unterschrift des Geschäftsführers einer Firma fälschten. Das teilt die Polizei. Der Betrugsversuch wurde jedoch bei der Bank erkannt und die Überweisung auf das angegebene Konto nicht vorgenommen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen