Vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit rutschte ein 45-Jähriger bei Aquaplaning mit seinem Pkw von der A
96.
Vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit rutschte ein 45-Jähriger bei Aquaplaning mit seinem Pkw von der A 96. (Foto: Patrick Seeger)
Schwäbische Zeitung

Vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit rutschte ein 45-Jähriger bei Aquaplaning mit seinem Pkw am Montag gegen 21.30 Uhr bei Neuravensburg von der A 96. Dabei kollidierte er laut Polizei mit der Schutzplanke und es entstand Sachschaden von rund 10 000 Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen