Es wurde niemand verletzt.
Es wurde niemand verletzt. (Foto: Monika Skolimowska)
Schwäbische Zeitung

Sachschaden von etwa 10 000 Euro ist die Folge eines Auffahrunfalls am Dienstag gegen 11 Uhr in der Lindauer Straße in Wangen. Ein 33-jähriger VW-Golf-Fahrer war laut Polizei vermutlich aufgrund Unachtsamkeit auf den VW eines vor ihm fahrenden 22-jährigen Mannes aufgefahren. Bei dem heftigen Zusammenstoß wurde niemand verletzt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen