Motorradfahrer erschreckt Pferd und bringt Reiterin zu Fall

Lesedauer: 1 Min
 Ein unbekannter Motorradfahrer hat unmittelbar, nachdem er eine Reiterin passiert hatte stark beschleunigt.
Ein unbekannter Motorradfahrer hat unmittelbar, nachdem er eine Reiterin passiert hatte stark beschleunigt. (Foto: Britta Pedersen/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein unbekannter Motorradfahrer hat am Sonntag gegen 12 Uhr den Gemeindeverbindungsweg zwischen Egg und Kofeld befahren und beschleunigte, unmittelbar nachdem er eine Reiterin passiert hatte, so stark, dass das Pferd erschrak und samt Reiterin auf der Straße ausrutschte und stürzte. Pferd und Reiterin wurden leicht verletzt, wie die Polizei mitteilt. Bei dem Motorrad soll es sich um eine weiße Motocross-Maschine mit weißem Spritzschutz handeln. Der Fahrer soll einen weißen Crosshelm und helle Motorradbekleidung getragen haben. Personen, die Hinweise zu der Maschine und dem Fahrer geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Vogt, Telefon 07529 / 971560, in Verbindung zu setzen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen