Lastwagen gehen in Flammen auf

Lesedauer: 2 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Archiv: Imago)
Schwäbische Zeitung

Sachschaden von rund 80 000 Euro ist in der Nacht zum Mittwoch bei einem Brand in Edensbach bei Waldburg entstanden. Wie die Polizei mitteilt, ist aus bislang unbekannter Ursache zunächst ein neben einem Gebäude abgestellter Lkw in Brand geraten, von wo aus die Flammen auf einen daneben stehenden Lkw übergriffen und auch die Fassade des Gebäudes erfassten.

Das Feuer, das gegen 0.15 Uhr entdeckt worden war, wurde von 30 Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehren Waldburg und Weingarten gelöscht. Während die beiden Fahrzeuge komplett ausbrannten, konnte an dem Gebäude größerer Schaden verhindert werden. Noch ist völlig ungeklärt, ob der Brand durch einen technischen Defekt oder fahrlässig beziehungsweise vorsätzlich entstanden ist. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei hierzu dauern an.

Personen, denen in der fraglichen Nacht Verdächtiges in Edensbach aufgefallen ist, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Ravensburg, Telefon 0751 / 8030, zu melden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen