Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Lesedauer: 1 Min

Ein abbiegender Autofahrer missachtete die Vorfahrt eines Autos.
Ein abbiegender Autofahrer missachtete die Vorfahrt eines Autos. (Foto: Monika Skolimowska)
Schwäbische Zeitung

Zwei leicht verletzte Personen sowie etwa 22 000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Dienstag gegen 10 Uhr an der Einmündung L 330/L 324. Ein 73-jähriger Autofahrer missachtete laut Polizei beim Einbiegen in die L 324 die Vorfahrt eines herannahenden 22-Jährigen und prallte gegen dessen Peugeot. Die durch die Kollision verletzte Beifahrerin im BMW sowie der 22-Jährige mussten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Autos wurden abgeschleppt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen