Zigarette löst Brand auf Balkon aus

Lesedauer: 1 Min

Auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Vogt hat es am Freitagabend gebrannt.
Auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Vogt hat es am Freitagabend gebrannt. (Foto: Archiv)
Schwäbische Zeitung

Auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Vogt hat es am Freitagabend gegen 21Uhr gebrannt. Die Einsatzkräfte stellten nach Angaben der Polizei auf dem Balkon im ersten Obergeschoss einen brennenden Baumstamm fest. Der Nutzer der Wohnung hatte am Nachmittag eine Zigarette auf dem Balkon geraucht und nicht richtig ausgedrückt, so die Polizei weiter. Durch die glimmende Zigarette entstand ein Schwelbrand im Aschenbecher, der auf den Baumstamm übergriff. Die Freiwillige Feuerwehr Vogt war mit zwei Fahrzeugen und 18 Mann im Einsatz und konnte den Baumstamm zügig löschen. Am Wohngebäude und der Wohnung entstand kein Schaden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen