Vier Hunde, zwei Fußgänger und ein kaputter Außenspiegel

Lesedauer: 2 Min
 Die Polizei sucht Zeugen.
Die Polizei sucht Zeugen. (Foto: Symbol: Patrick Seeger/DPA)
Schwäbische Zeitung

Zeugen sucht die Polizei zu einem Vorfall, der sich am Freitag gegen 7.45 Uhr in der Bergstraße in Vogt zwischen der Einmündung des Pfänderwegs und der Ziegelstraße ereignet hat. Zwei Fußgänger, eine Frau im Alter von 58 Jahren und ein 55-jähriger Mann, gingen laut Polizeibericht mit insgesamt vier Hunden auf der linken Seite der Bergstraße in Richtung Ziegelstraße. Hierbei kam es an einer Engstelle zur Berührung mit dem Auto einer in Richtung Ortsmitte an den beiden Fußgängern vorbeifahrenden 42-jährigen Fahrerin. Hierbei wurde der rechte Außenspiegel des Fahrzeugs beschädigt. Zur Schadensursache machen die Beteiligten widersprüchliche Angaben. Personen, die Hinweise zur Klärung des Hergangs machen können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Vogt, Telefon 07529 / 971560, zu melden.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen