Pkw und Bus stoßen zusammen

Lesedauer: 2 Min
 Die Polizei bittet Unfallzeugen, sich mit dem Polizeirevier Wangen unter Telefon 07522/9840 in Verbindung zu setzen.
Die Polizei bittet Unfallzeugen, sich mit dem Polizeirevier Wangen unter Telefon 07522/9840 in Verbindung zu setzen. (Foto: Symbol: Patrick Seeger/dpa)
Schwäbische Zeitung

In der Ravensburger Straße in Vogt ist am Montagabend ein Pkw beim Wenden gegen einen anfahrenden Linienbus gestoßen. Es entstand Sachschaden von etwa 5000 Euro.

Gegen 19.50 Uhr ließ laut Polizei ein Autofahrer an der Bushaltestelle beim „Paradies“ in der Ravensburger Straße, Fahrtrichtung Wangener Straße, jemanden aussteigen. Anschließend wendete der 52-Jährige über die Einmündung „Mühlwies“. Noch während des Wendemanövers fuhr ein Linienbus, der zuvor hinter dem BMW angehalten hatte, aus der Haltestelle wieder auf die Ravensburger Straße. Die beiden Fahrzeuge stießen im Einmündungsbereich zusammen.

Da es zum Unfallhergang widersprüchliche Angaben der Beteiligten gibt, bittet die Polizei etwaige Unfallzeugen, sich mit dem Polizeirevier Wangen unter Telefon 07522/9840 in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen