Hund greift Mensch und Tier an - Schäferhund muss notoperiert werden

Lesedauer: 2 Min
 Ein Schäferhund ist in Vogt angefallen worden.
Ein Schäferhund ist in Vogt angefallen worden. (Foto: Archiv: Erika Nerb)
Schwäbische Zeitung

Nach einem Hundeangriff am Montag gegen 14.30 Uhr im Tannenwald bei Vogt sucht die Polizei Hinweise zu einem Hund sowie dessen Besitzer. Wie aus dem Polizeibericht hervorgeht, ist eine 45-jährige Frau mit ihrem Schäferhund spazieren gewesen, als ein schwarzer langhaariger Hund, ähnlich einem Schäferhund, das andere Tier angriff.

Mit schweren Verletzungen wurde der Schäferhund zum Tierarzt gebracht und musste notoperiert werden. Auch die Frau ist von dem unbekannten Hund gebissen worden. Sie wurde später mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem Hund und dessen Besitzer geben können, werden gebeten, die Polizei in Vogt unter Telefon 07529 / 971560 zu informieren.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen