VW fährt in Verkehrsschild

Lesedauer: 1 Min

Etwa 2500 Euro Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall am Montag kurz nach Mitternacht auf der Landstraße 326 entstanden.
Etwa 2500 Euro Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall am Montag kurz nach Mitternacht auf der Landstraße 326 entstanden. (Foto: Carsten Rehder)
Schwäbische Zeitung

Etwa 2500 Euro Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall am Montag kurz nach Mitternacht auf der Landstraße 326 entstanden. Ein 51-Jähriger befuhr die L 325 und wollte nach rechts in die L 326 abbiegen, heißt es im Polizeibericht. Vermutlich infolge falscher Einschätzung des Straßenverlaufs überfuhr er eine Verkehrsinsel und kollidierte mit einem Verkehrszeichen. Der durch den Aufprall nicht mehr fahrbereite VW wurde von der Unfallstelle abtransportiert.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen