Sammelstelle für ärztliche Rezepte in Grünkraut

Lesedauer: 2 Min

Apothekerin Mirjam Engelhardt (links) und Bürgermeisterin Katja Liebmann an der neuen Rezeptsammelstelle am Dorfplatz in Schlie
Apothekerin Mirjam Engelhardt (links) und Bürgermeisterin Katja Liebmann an der neuen Rezeptsammelstelle am Dorfplatz in Schlier. (Foto: Gemeinde Schlier)
Schwäbische Zeitung

Bürgermeisterin Katja Liebmann und Apothekerin Mirjam Engelhardt von der St.-Gallus-Apotheke aus Grünkraut haben am Schlierer Dorfplatz einen Briefkasten aufgehängt, in den ärztliche Rezepte eingeworfen werden können. Wie die Gemeinde mitteilt, werden die entsprechenden Medikamente dann am nächsten Tag frei Haus geliefert.

Wie Apothekerin Mirjam Engelhardt erklärt, werden die Medikamente von Mitarbeitern der St.-Gallus-Apotheke angeliefert, die die Patienten auch pharmazeutisch beraten könnten.

Der Briefkasten wird montags bis samstags jeweils um 12 Uhr geleert. Die Auslieferung erfolgt am nächsten Werktag bis 18 Uhr durch Apothekenboten in alle Ortsteile von Schlier. Verschreibungen sind mit folgenden Angaben zu versehen: Name, Vorname, vollständige Anschrift und Rufnummer des Empfängers und Angabe, ob die Bestellung in der St.-Gallus-Apotheke, Bodnegger Straße 4, Grünkraut, abgeholt oder dem Empfänger durch den Botendienst der Apotheke überbracht werden soll. Information und Beratung wegen der Verschreibung oder pharmazeutische Dienstleistungen durch das pharmazeutische Personal während der Öffnungszeiten der Apotheke persönlich oder telefonisch unter 0751 / 791220.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen