Frau wird bei Unfall verletzt

Lesedauer: 1 Min

 Die Frau hatte ein vorfahrtberechtigtes Auto übersehen.
Die Frau hatte ein vorfahrtberechtigtes Auto übersehen. (Foto: Monika Skolimowska)
Schwäbische Zeitung

Eine leicht verletzte Person sowie Sachschaden von rund 12 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstag gegen 9.45 Uhr an der Kreuzung Hauptstraße/Rathausstraße in Schlier. Ein 72-jähriger BMW-Fahrer fuhr laut Polizei von der Rathausstraße kommend in die Kreuzung und übersah hierbei eine auf der Hauptstraße in Richtung Schulstraße fahrende, vorfahrtsberechtigte 35-jährige Peugeot-Fahrerin. Bei der anschließenden Kollision der beiden Fahrzeuge wurde die Autofahrerin leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussetn abgeschleppt werden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen