Fenken verstärkt sich mit einem Olympiaschützen

Lesedauer: 1 Min

 Der australische Nationalschütze und Olympiateilnehmer Dane Sampson schießt in dieser Saison für den SV Fenken.
Der australische Nationalschütze und Olympiateilnehmer Dane Sampson schießt in dieser Saison für den SV Fenken. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Der SV Fenken startet am Sonntag mit Heimkämpfen in die neue Saison der 2. Bundesliga im Luftgewehr. Ausgetragen werden die Wettkämpfe in der Turn- und Festhalle Wetzisreute. Prominente Unterstützung bekommen die Oberschwaben in dieser Saison von einem australischen Olympiateilnehmer.

Verstärkt hat sich der SV Fenken in dieser Saison mit Sophie Petry (SV Jockgrim) und Dennis Neyer (KK Steinach), beides Schützen des Landesleistungszentrums, sowie dem australischen Nationalschützen Dane Sampson. Sampson ist zweifacher Olympiateilnehmer, 16. des Luftgewehrweltcups 2018 und Goldmedaillengewinner der Commonwealth Games. Gegner der Fenkener sind am Sonntag der SSV Kronau und Bundesligaabsteiger Brigachtal.

Das Programm: SV Fenken – SSV Kronau (So, 10 Uhr), SSVG Brigachtal – SV Schopp (11.30 Uhr), SSV Kronau – SV Schopp (14 Uhr), SV Fenken – SSVG Brigachtal (15.30 Uhr).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen