Wieder mit Fipronil belastete Eier im deutschen Einzelhandel gelandet

Videodauer: 01:09
Wieder mit Fipronil belastete Eier im deutschen Einzelhandel gelandet
Mediengestalter Bild und Ton
crossmedia Volontärin

Mit dem Insektengift Fipronil belastete Eier sind erneut aus den Niederlanden im deutschen Einzelhandel gelandet. Die Untersuchung eines zweiten Labors hat die Verunreinigung von mehr als 70 Tausend Eiern bestätigt. Für die Verbraucher besteht nach Einschätzung der Behörden derzeit keine Gesundheitsgefahr. Ob die Menschen in der Region das ganze auch so locker sehen und welche Konsequenzen sie aus dem Fall ziehen – wir haben in Ravensburg und Friedrichshafen nachgefragt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen